Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung für Haushalt und Personal

Humboldt-Universität zu Berlin | Universitätsverwaltung | Abteilung für Haushalt und Personal | Stellenausschreibungen | Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) mit 2/3-Teilzeitbeschäftigung - E 13 TV-L HU (Drittmittelfinanzierung befristet bis 31.01.2025)

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) mit 2/3-Teilzeitbeschäftigung - E 13 TV-L HU (Drittmittelfinanzierung befristet bis 31.01.2025)

zurück zur Übersicht
Kennziffer
DR/171/21
Kategorie(n)
Wissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
2
Einsatzort

Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Institut für Sozialwissenschaften

Aufgabengebiet
  • Wiss. Dienstleistungen in der Forschung von der Hans-Böckler-Stiftung geförderten Projekt "Vernetzte Klink – entlastete Pflege?“
  • Mitarbeit an der inhaltlichen Weiterentwicklung des Forschungsprofils der Professur
  • Aufgaben zur eigenen wiss. Qualifizierung (Promotion)
Anforderungen
  • abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium im Bereich Soziologie, Politikwissenschaft oder verwandter Fächer
  • sehr gute Kenntnisse zu Digitalisierung von Arbeit, Arbeitsprozessanalyse, akutstationärer Pflegearbeit und/oder betrieblicher Mitbestimmung
  • Erfahrung im wiss. Arbeiten und Publizieren
  • Interesse an Zusammenarbeit mit Beschäftigten, ihren Interessenvertretungen und Gewerkschaften
  • Erfahrung in Konzeption und Durchführung von Workshops wünschenswert
Bewerbung bis
08.12.21
Bewerbung an

Bewerbungen (mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer an die Humboldt-Universität zu Berlin, Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Sozialwissenschaften, Herrn Prof. Dr. Philipp Staab, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an zukunftderarbeit.sowi@hu-berlin.de.

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.

Datenschutzrechtliche Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Ausschreibungs- und Auswahlverfahrens finden Sie auf der Homepage der Humboldt-Universität zu Berlin: https://hu.berlin/DSGVO.