Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung Haushalt und Personal

Humboldt-Universität zu Berlin | Universitätsverwaltung | Abteilung Haushalt und Personal | Personalangelegenheiten | Stellenausschreibungen | Projektmanager*in (m/w/d) – mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung - E 11 TV-L HU (Drittmittelfinanzierung befristet bis 30.09.2027)

Projektmanager*in (m/w/d) – mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung - E 11 TV-L HU (Drittmittelfinanzierung befristet bis 30.09.2027)

zurück zur Übersicht
Kennziffer
DR/163/22
Kategorie(n)
Nichtwissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

Lebenswissenschaftliche Fakultät - Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften

Aufgabengebiet

Projektmanagement des Projektes "PECan" zur Politischen Ökonomie von Klimapolitik und Finanzsystem

  • Recherchen in Fachdatenbanken, Literatur und Internet
  • Aufbereitung von Daten
  • Integration der Stakeholder in den Forschungsprozess gemäß dem Prinzip transdisziplinärer Forschung
  • Dissemination von Projektergebnissen mit Praxisorientierung, Erstellung von Projektberichten
  • Kommunikation mit internationalen Stakeholdern auf Englisch und Deutsch
  • Verwaltung und Überwachung der Drittmittel des Projekts
  • Organisation wissenschaftlicher Veranstaltungen und Arbeitsgruppen
  • Controlling
Anforderungen
  • Abgeschlossenes Bachelorstudium in Wirtschafts-/Umwelt-/Politikwissenschaften oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Kenntnisse im Projekt- oder Wissenschaftsmanagement, idealerweise im universitären Kontext
  • Erfahrung mit empirischer Forschung und entsprechender Software
  • Grundkenntnisse im Bereich Sustainable Finance und Klimapolitik
  • Erfahrung im Umgang mit internationalen Stakeholdern, möglichst aus den Bereichen Poltische Ökonomie, Finanzen, Umweltpolitik
  • verhandlungssichere Kenntnisse der deutschen sowie der englischen Sprache
  • Interesse an ökonomischer Nachhaltigkeitsforschung und transdisziplinärer Arbeit
  • Gängige IT Kenntnisse
  • Erfahrung in der Mittelverwaltung, Kenntnis der Regelungen der kaufmännischen Buchführung, der entsprechenden Richtlinien des Drittmittelgebers, SAP-Kenntnisse erwünscht
  • zielorientierte Koordinationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Selbständigkeit, gute Auffassungsgabe, Organisationsgeschick
Bewerbung bis
04.01.23
Bewerbung an

Bewerbungen (mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer an die Humboldt-Universität zu Berlin, Lebenswissenschaftliche Fakultät, ADT Institut, Achim Hagen, Fachgebiet Ressourcenökonomik, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an Achim Hagen <resource-economics@hu-berlin.de>.

 

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.

 

Datenschutzrechtliche Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Ausschreibungs- und Auswahlverfahrens finden Sie auf der Homepage der Humboldt-Universität zu Berlin: https://hu.berlin/DSGVO.