Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung Haushalt und Personal

Humboldt-Universität zu Berlin | Universitätsverwaltung | Abteilung Haushalt und Personal | Personalangelegenheiten | Stellenausschreibungen | Revisor*in (m/w/d) - E 11 TV-L HU (Teilzeitbeschäftigung ggf. möglich)

Revisor*in (m/w/d) - E 11 TV-L HU (Teilzeitbeschäftigung ggf. möglich)

zurück zur Übersicht
Kennziffer
AN/298/22
Kategorie(n)
Nichtwissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

Stabstelle Innenrevision

Aufgabengebiet

Die Innenrevision nimmt ihre Aufgaben im Rahmen der Revisionsordnung der Humboldt‐Universität zu Berlin selbstständig und unabhängig wahr. Sie unterliegt bei der Berichterstattung und Wertung der Prüfungsergebnisse keinen Weisungen.

 

Aufgabengebiet:

  • Durchführung von Risikoanalysen, Organisationsprüfungen, Systemprüfungen
  • Prozessprüfungen u. strategischen Querschnittsprüfungen
  • Review von Finanz‐ und Geschäftsprozessen hinsichtlich Zuverlässigkeit von Finanzkennzahlen
  • Compliance und Effizienz
  • Ordnungsmäßigkeits‐ und Sonderprüfungen
  • Wirtschaftlichkeitsprüfungen zur Analyse der Effektivität und Effizienz von eingesetzten Mitteln
  • Kosten‐Nutzen‐Analysen
  • Weiterentwicklung der Internen Revision als Lieferant von Ergebnissen für Prozessoptimierungen und Organisationsentwicklung
  • Operative Beratung von Fachbereichen und Projekten
Anforderungen
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium einer einschlägigen Fachrichtung, z. B. Betriebswirtschaftslehre, Public Administration, Financial Audit oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Gute Kenntnisse im kaufmännischen Rechnungswesen und in Controlling-Prozessen
  • Fundierte Kenntnisse der einschlägigen Rechtsgrundlagen, insbesondere LHO und AV LHO
  • Haushaltsrechtliche Richtlinien, Verwaltungsvorschriften, Vergaberecht sowie hochschulrechtliche Kenntnisse
  • Sehr gute IT‐Anwenderkenntnisse (Office‐Software, SAP)
  • Datenschutzrechtliche Kenntnisse
  • Organisierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen

 

Wir bieten:

  • Eine Stelle im Umfeld der Universitätsleitung und attraktive Vergütung im öffentlichen Dienst
  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Zentrum der Hauptstadt
  • Laufende Fort‐ und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Jahressonderzahlung
Bewerbung bis
31.01.23
Bewerbung an

Bewerbungen (mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer an die Humboldt-Universität zu Berlin, Innenrevision, Elke Böttger, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an elke.boettger@uv.hu‐berlin.de

 

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.

 

Datenschutzrechtliche Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Ausschreibungs- und Auswahlverfahrens finden Sie auf der Homepage der Humboldt-Universität zu Berlin: https://hu.berlin/DSGVO.