Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung Haushalt und Personal

Humboldt-Universität zu Berlin | Universitätsverwaltung | Abteilung Haushalt und Personal | Personalangelegenheiten | Stellenausschreibungen | Technische*r Assistent*in (m/w/d) mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung - E 9a TV-L HU (Drittmittelfinanzierung befristet bis zum 31.05.2024)

Technische*r Assistent*in (m/w/d) mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung - E 9a TV-L HU (Drittmittelfinanzierung befristet bis zum 31.05.2024)

zurück zur Übersicht
Kennziffer
DR/153/22
Kategorie(n)
Nichtwissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

Lebenswissenschaftliche Fakultät – Institut für Biologie

Aufgabengebiet
  • Durchführung chemischer und biochemischer Laborarbeiten
  • Analyse von Lipiden und stabilen Isotopen in biologischen Materialien (Boden, Pflanzen)
  • allgemeine organisatorische Tätigkeiten im Labor
  • unterstützende Tätigkeiten bei einfachen Verwaltungsvorgängen im internationalen Projektverbund SUFORAGE
Anforderungen
  • Techn. Assistent*in (BTA, CTA) mit staatl. Anerkennung, Biotechniker*in oder abgeschlossene Ausbildung als Laborant*in mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Methodenkenntnisse bspw. Fettsäureanalytik, Elementaranalyse, lsotopentechnik
  • Kenntnisse in Labormanagement und -sicherheit
  • EDV-Kenntnisse (Office-Programme)
  • sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • eigenverantwortliches Arbeiten in einem interdisziplinären Umfeld
  • Führerschein der Klasse B sowie Fahrpraxis
Bewerbung bis
30.11.22
Bewerbung an

Bewerbungen (mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevanten Zeugnissen) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer an die Humboldt-Universität zu Berlin, Lebenswissenschaftliche Fakultät, Institut für Biologie, Prof. Dr. Liliane Rueß (Sitz: Philippstraße 13), Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an liliane.ruess@biologie.hu-berlin.de.

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.

Datenschutzrechtliche Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Ausschreibungs- und Auswahlverfahrens finden Sie auf der Homepage der Humboldt-Universität zu Berlin: https://hu.berlin/DSGVO.