Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Haushaltsabteilung

Gremienarbeit

Eine enge Zusammenarbeit bei der Erstellung der Haushaltspläne wird mit der Kommission für Haushaltsangelegenheiten, einer ständigen Kommission des Akademischen Senats, gepflegt.

 

Im Vorfeld von Haushaltsplanungen werden Prioritäten der Mittelvergabe, auch mit Anhörung und Diskussion mit den beteiligten Bereichen wie zum Beispiel dem CMS, der UB, der Technischen Abteilung, erarbeitet.

 

Information zum Haushaltsvollzug sowie andere Themen mit finanzieller Bedeutung werden hier erörtert.

 

Dem Akademischen Senat werden notwendige Informationen und Wertungen für deren Entscheidungsfindung bei der Haushaltsplanung vermittelt.

 

Gemäß BerlHG ist neben dem Akademischen Senat auch das Kuratorium bei der Aufstellung der Haushaltspläne zu beteiligen. Das Kuratorium stellt den vorgelegten Planentwurf fest und beauftragt die Präsidentin das Genehmigungsverfahren bei der zuständigen Senatsverwaltung einzuleiten.

 

 

Termine der Sitzungen der Haushaltskommission in 2017

 

12.01.2017 - 2. Nachtrag zum Doppelhaushalt (1.Lesung)

16.02.2017 - Erörtung mit P zur Strukturplanung; Vorstellung VPH, Allgemeines

07.03.2017 - Strukturplanung

18.05.2017 - Neukonstituierung; Strukturplanung

15.06.2017 - Strukturplanung; Abschluss Fakultätsreform

13.07.2017 - Haushaltsrechnung 2016

14.09.2017 - Doppelhaushalt 2018/19 (1. Lesung)

21.09.2017 - Doppelhaushalt 2018/19 (2. Lesung)

23.11.2017 -

 

Verweise