Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Haushaltsabteilung

Beantragung / Löschung von Zugängen zu FSV-Online

Zur Nutzung von FSV-Online ist kein extra Login nötig wie für das zentrale Haushaltsbuchungssystem FSV-GX. Die Anmeldung erfolgt mit dem HU-Account. Der HU-Account der zentralen Benutzerverwaltung des CMS, ist somit zwingende Voraussetzung. Ohne HU-Account ist kein FSV-Online-Zugang möglich.
Um FSV-Online nutzen zu können, ist der Zugang einmalig zu beantragen. Die Beantragung des Zugangs hat schriftlich mit den unten angegebenen Vordrucken zu erfolgen. Auf dem Antrag ist der HU-Account unbedingt mit anzugeben, sonst keine Bearbeitung möglich.

Jeder Benutzer (Projektleiter) erhält in FSV-Online nur Zugriff auf die von ihm bewirtschafteten Konten (Projekte) für die er als Projektleiter/in fungiert.

Der Auftrag zur Einrichtung eines Logins in FSV-Online ist von der/dem Projektleiter/-in über das Servicezentrum Forschung an den Leiter der Haushaltsabteilung zu richten. Es wird empfohlen, bei erstmaliger Projekteröffnung, den "Auftrag zur Einrichtung eines Logins in FSV-Online" gleichzeitig mit der Beantragung des Zugangs zur Forschungsdatenbank im Servicezentrum Forschung mit einzureichen.
Für künftige neu zu eröffnende Projekte ist keine erneute Beantragung nötig. Mit Projekteröffnung wird die Projekt-Nr. für den Projektleiter in FSV-Online freigegeben.

Sollen Dritte aus besonderem Grunde "im Auftrag" (Vertretung) Zugriff auf Projektkonten erhalten, so ist für diejenigen ein eigener Zugang zu FSV-Online zu beantragen.
Hierzu ist ein gesonderter Loginantrag "Antrag auf Einrichtung eines Zugangs zu FSV-Online (im Auftrag)" zu stellen, der von der beauftragten dritten Person zu unterzeichnen und vom Projektleiter mitzuzeichnen ist.
Der Antrag ist direkt an den Leiter der Haushaltsabteilung zu richten.
Für Dritte (nicht Projektleiter) erfolgt jedoch bei künftigen neu zu eröffnenden Projekten keine automatische Erweiterung der Zugriffsrechte in FSV-Online auf die neuen Projekte. Bei Bedarf ist dies durch den Projektleiter mit dem zuvor genannten "Antrag auf Einrichtung eines Zugangs zu FSV-Online (im Auftrag)" projektkonkret zu veranlassen.

Bei Ausscheiden aus dem Dienst an der Humboldt-Universität zu Berlin bzw. bei Wechsel in eine andere Organisationseinheit der HU hat der Projektleiter für die von ihm beauftragten Mitarbeiter/innen bzw. für sich die Löschung des Zugangs zu FSV-Online mit dem "Antrag auf Löschung von Zugangsrechten zu FSV-Online" zu veranlassen.

 

Vordrucke / Formulare